Ein passendes Wandsystem
für alle Präsentationen.


Mit der modularen Systemwand CombiFix ist vieles möglich. Es lassen sich einzelne Elemente meterweise (ein Element ist 980 x 980 mm) und endlos aneinanderreihen, individuell nach Breite und Höhe des vorhandenen Platzes. Die Elemente sind baugleich und so uneingeschränkt kombinier- und austauschbar. Mit einer einfachen Steck- und Schraubverbindung sind die Elemente rasch aneinander zu bauen. Der dadurch entstehende Formrohrrahmen auf der Rückseite, verleiht der Konstruktion eine sehr gute Stabilität und Standfestigkeit bei gleichzeitig sehr geringem Gewicht. Die Elemente können auch mit Hilfe einer Unterkonstruktion direkt auf eine tragfähige Wand montiert werden. Freistehend gerade darf eine Bauhöhe von zwei Elementen nicht überschritten werden.
 
Gestaltet man die einzelnen Elemente zueinander passend und in sich abgeschlossen, sind diese sowohl optisch als auch mechanisch uneingeschränkt kombinier- und austauschbar. Das CombiFix Wandsystem kann einseitig oder beidseitig aufgestellt werden.

Möchte man plakativer wirken, kann man ein Motiv über mehrere Elemente gestalten. Neuigkeiten können problemlos integriert oder mittels Magnetfolie aufgebracht werden. Es kann zum Beispiel auch ein Element unbedruckt bleiben um darauf eine Videobotschaft zu projezieren.
Der Kreativität sind in der Anwendung und der Umsetzung Ihrer Wünsche so gut als keine Grenzen gesetzt. Das patentrechtlich geschützte System CombiFix ist für Indoor-Anwendungen geeignet.

Die CombiFix Systemwand, in der Standardausführung einseitig mit 8 Elementen, ist von einer Person ohne Vorkenntnisse in ca. 20 Minuten aufgestellt.

          Produkt Support.
          CombiFix_Schnellservice.

Forster Metallbau GmbH
Weyrer Straße 135, 3340 Waidhofen an der Ybbs
Tel.: +43 7442 501-0 | Fax: +43 7442 501-200
E-Mail: forster@forster.at | Internet: www.forster.at